Jahreshauptversammlung 2024 – Musikverein Steinberg-Deckenhardt

Einladung Jahreshauptversammlung 2024 – Musikverein Steinberg-D.

 

Liebe Mitglieder,

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Sie findet am Sonntag, den 25.02.2024 um 17.00 Uhr im Gasthaus Benno Stephan in Steinberg-Deckenhardt statt.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Annahme Tagesordnung

5. Bericht des Vorsitzenden

6. Bericht Jugendvertretung

7. Bericht der Dirigentin

8. Berichte der Schatzmeister

9. Bericht der Kassenprüfer

10. Entlastung des Vorstandes

11. Verschiedenes

 

Anträge müssen bis 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden unter folgender Adresse eingereicht werden:

 

Sven Gatzweiler

Steinmarstraße 33

66649 Oberthal

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Sven Gatzweiler

Vorsitzender

Jahreshauptversammlung 2024 – Förderverein des MV Steinberg-Deckenhardt

Einladung Jahreshauptversammlung 2024 – Förderverein des MV Steinberg-D.

 

Liebe Mitglieder,

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Sie findet am Sonntag, den 25.02.2024 um 16.00 Uhr im Gasthaus Benno Stephan in Steinberg-Deckenhardt statt.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Annahme Tagesordnung

4. Bericht des Vorsitzenden

5. Bericht der Schatzmeisterin

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung des Vorstandes

8. Verschiedenes

 

Anträge müssen bis 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden unter folgender Adresse eingereicht werden:

 

Franz-Josef Schlitter

Im Jungen Bungert 4a

66649 Oberthal

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Franz-Josef Schlitter

Vorsitzender

Rosenmontag beim MV Steinberg-Deckenhardt unter dem Motto „Viva la Mexiko“

Am Montag, den 12.02.2023, fand unsere diesjährige Kinderfaschingsveranstaltung unter dem Motto „Viva la Mexiko“ in der Musikwerkstatt statt.

Gemeinsam mit all unseren großen und kleinen Gästen feierten wir bei leckeren Faasendkichelscha und den traditionellen „Stoneburgern“ den Rosenmontag. Für die Unterhaltung unserer kleinen Gäste sorgten unsere Mädels vom Jugendvorstand, die kurzweilige Spiele und Tänze vorbereitet hatten. Vielen Dank an euch, ihr habt das toll gemacht.

Wir hoffen Sie hatten einen ebenso unterhaltsamen Nachmittag/Abend wie wir.

Alleh hopp! 

Seniorensitzung und 2. Gala-Prunksitzung Oberthaler Carneval Verein

…. und der zweite und dritte folgten sogleich!!!

Das neue Format der Seniorensitzung bescherte dem Oberthaler Carneval Verein (OCV) am vergangenen Freitag wieder eine voll besetzte Bliestalhalle. Unter tosendem Applaus wurden die Alt-Stars wie z.B. Christa Schmitt und Herbert Lengert, aber auch das legendäre OCV Eulen-Trio (Burkholz, Federkeil, Bouillon) gefeiert. Es wurde geschunkelt, gesungen und gelacht. Und wir sind uns sicher: dies wird nicht die letzte Seniorensitzung des OCV gewesen sein!!!

Der krönende Abschluss fand dann am vergangenen Samstag mit der 2. Gala-Prunksitzung seinen Höhepunkt. Sowohl das Publikum als auch die OCV-Aktiven haben nochmal richtig Gas gegeben und auch wir haben die tolle Stimmung bis zum letzten Ton genossen!!!

Was bleibt ist Dankbarkeit, Teil eines solch tollen Events gewesen zu sein. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Verantwortlichen des OCV, die uns jederzeit bei den Sitzungen tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Alleh Hopp, beim OCV steht alles Kopp!!!

Gala-Prunksitzung beim Oberthaler Carneval Verein

Dieses war der erste Streich….

 

Wer am vergangenen Samstag zu den glücklichen Menschen gehörte, der eine Karte für die erste Gala-Prunksitzung des Oberthaler Carneval Verein (OCV) ergattern konnte, der wurde mit reichlich Unterhaltung, Spannung, Witz und allen voran guter Laune belohnt!!!

 

Die Aktiven des OCV brannten ein wahres Feuerwerk der Faschingskunst ab: von klassischen Gardetänzen, über tolle Büttenreden, Sketche, Show- und Gesangseinlagen, es war für alle Altersklassen etwas dabei. Wir sind stolz darauf, diese tollen Veranstaltungen als OCV-Hauskapelle – und diesem Jahr als Nintendo All-Stars verkleidet – musikalisch mitgestalten zu dürfen.

 

Wir freuen uns bereits auf die kommende Seniorensitzung am Freitag sowie die zweite Gala-Prunksitzung am kommenden Samstag. Getreu dem bekannten Motto: Oberthal feiert (immer) Karneval!!!

 

Rosenmontag unter dem Motto „Viva la Mexiko“

  1. Am Montag, den 12.02.2024, laden wir euch herzlich zum gemeinsamen Feiern in die Musikwerkstatt von Steinberg-Deckenhardt ein. Die Veranstaltung beginnt um 15:11 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung und ein abwechslungsreiches Programm mit Spielen und Darbietungen für Groß und Klein wird unser Jugendvorstand sorgen. Der Eintritt zur Kinder-Faschingsveranstaltung ist frei.
  2. Wir freuen uns auf ein volles Haus und tolle Stunden mit euch beim Kindermaskenball 

 

Winterwanderung am 06.01.2024

Das neue Jahr beginnt traditionell beim Musikverein Steinberg-Deckenhardt mit einer Winterwanderung. Motiviert und gut gelaunt ging es über Amesborn – mit Zwischenrast an der Lärchenwaldtränke – in Richtung Oberthal mit Ziel Pizzeria Bella Italia. Ali und sein Team haben uns mit gutem Essen und kühlen Getränken versorgt, dafür ein herzliches Dankeschön!!! Gestärkt traten wir den Rückweg an, wobei wir noch befreundete Gruppen treffen konnten und einen kurzen Abstecher beim Angrillen der SG Oberes Bliestal eingelegt haben. Nach der Rückkehr in Steinberg-Deckenhardt ließ der „harte Kern“ noch den restlichen Abend gemütlich ausklingen. Vielen Dank an die Organisation und an alle Teilnehmer:innen für einen schönen gemeinsamen Tag!!!

Adventum – Adventskonzert des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt am 10.12.2023

Nach vielen Wochen der Vorbereitung und Organisation, konnten wir am 2. Advent-Sonntag nun endlich unser Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Stephanus in Oberthal präsentieren. Wir haben uns sehr über den sehr großen Zuspruch und die vollbesetzte Kirche gefreut.

 

Das Schülerorchester von Steinberg-Deckenhardt machte den Anfang und bot dem Publikum einen „Spaziergang am Weihnachtsabend“ dar. In dem von Jonas Benz arrangierten Stück, wechselten sich bekannte weihnachtliche Melodien mit kurzen gesprochenen Texten ab. Die Geschichte drehte sich rund um den Jungen Paul, der unter anderem eine rasante Schlittenfahrt erlebte, sich von dem „Stern über Bethlehem“ leiten ließ oder Anna, Elsa und Schneemann Olaf aus „Die Eiskönigin“ im Wald begegnete, bevor er wieder wohlbehalten zu Hause ankam. Das Schülerorchester, unter der Leitung von Jonas Benz, meisterte die Herausforderung mit Bravour und konnte sich am Ende über den Applaus des Publikums freuen.

 

Im Anschluss präsentierte sich das große Orchester des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt unter der Leitung von Sabrina Werth. Das Orchester bot unter anderem die Stücke „The Glacier Express“ und „Amen“, sowie das namensgebende „Adventum“ dar. Das bewegende Stück „Gabriellas Sang“ erzählt von einer Frau, die häusliche Gewalt erlebt und sich nur während der Gesangsprobe ausleben kann. In dem Lied von Helen Sjöholm und Stefan Nilsson singt sich Gabriella frei von ihren Sorgen. Den Gesangspart in schwedischer Sprache übernahm Sabrina Werth zusätzlich zum Dirigat. Den Abschluss des Konzertes bildete „Venite Adoremus – Herbei, o ihr Gläubigen“. Unsere Moderatorin, Maxime Klein, lud die Konzertbesucher beim Schlusslied zum Mitsingen ein, so dass wir den Konzertabend gemeinschaftlich beenden konnten.

 

Wir bedanken uns insbesondere bei der Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn, Pater Ignatius und Doris Scherer, die uns mit offenen Armen aufgenommen haben und uns jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung standen. Außerdem bedanken wir uns herzlich bei Firma Festbereiter aus Oberthal, die uns die Laternen und Lichter unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat.

 

Wir hoffen, dass wir Sie mit unserem Adventskonzert ein wenig auf die weihnachtliche, besinnliche Zeit einstimmen konnten. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

(zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken)

 

Probewochenende zur intensiven musikalischen Vorbereitung auf unser Adventskonzert am 10.12.2023

Zur intensiven musikalischen Vorbereitung auf unser Adventskonzert am 10.12.2023 in der Pfarrkirche in Oberthal versammelten sich am vergangenen Wochenende über 50 Musikerinnen und Musiker in der Gemeinschaftsschule Türkismühle zum Probenwochenende.

Zunächst wurden die Stücke mit externen Dozenten in den einzelnen Registern geprobt. Im Anschluss daran kamen die Holz- und Blechregister zum gemeinsamen Erarbeiten der Stücke zusammen. Zum Abschluss des Wochenendes konnte unsere Dirigentin Sabrina Werth am Sonntag in der Gesamtprobe die Fortschritte der Einzelproben weiterführen.

Alle Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt laden Sie herzlich zu unserem Adventskonzert ein und freuen sich bereits jetzt auf wohltuende Klänge in der Vorweihnachtszeit.

Das Adventskonzert „Adventum“ mit dem Schülerorchester Steinberg-Deckenhardt (Leitung: Jonas Benz) und dem großen Orchester des MV Steinberg-Deckenhardt (Leitung: Sabrina Werth) beginnt am Sonntag, den 10.12.2023 um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephanus Oberthal. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Kirchenkonzert unter dem Motto "Adventum" am 10.12.2023 in der Kirche St. Stephanus in Oberthal

Am Sonntag, den 10.12.2023 veranstaltet der Musikverein Steinberg-Deckenhardt ein Kirchenkonzert unter dem Motto ‘‘Adventum“ in der Katholischen Kirche St. Stephanus in Oberthal.

 

Vergessen Sie für einige Zeit die stressige Vorweihnachtszeit und lassen Sie sich mit auf eine musikalische Reise nehmen.

 

Kommen Sie mit dem Schülerorchester des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt unter der Leitung von Jonas Benz auf einen vorweihnachtlichen Spaziergang, bei dem sowohl das Publikum als auch die Musiker:innen einiges erleben werden.

 

Das große Orchester des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt unter der Leitung von Sabrina Werth entführt Sie in die Winterlandschaft der Schweizer Berge, umgarnt Sie mit ungewöhnlichen Klängen der Klezmer-Musik, verzaubert bekannte Melodien mit karibischem Flair und gibt Ihnen aber auch genügend musikalischen Raum, um warmherzige und adventliche Musik mit allen Sinnen zu erleben. Und wer weiß, vielleicht ertappen Sie sich ja selbst beim Mitsummen.

 

Das Adventskonzert beginnt um 17:00 Uhr und der Eintritt ist frei.

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 10.12.2023 in der katholischen Pfarrkirche in Oberthal begrüßen zu dürfen.

Verleihung Förderpreis im Sinne von Robert Klein am 18.10.2023

Am Mittwoch, den 18.10.2023 wurden die Preisträger des diesjährigen Förderpreises der Bank 1 Saar im Sinne von Robert Klein in der Landesakademie in Ottweiler ausgezeichnet. Der Förderpreis im Sinne von Robert Klein wird jedes Jahr für innovative, nachhaltige und zukunftsfähige Projekte im Bereich der Jugendarbeit verliehen.

 

Der Musikverein Steinberg-Deckenhardt erhielt den Förderpreis in Höhe von 1.000€ für die Umsetzung einer eigenen Vereinshymne. Basierend auf dem Titel der Fantastischen Vier feat. Clueso „Zusammen“ wurde eine eigene Vereinshymne getextet, eingesungen (Solisten, Chor mit Kindern der MFE und Grundausbildung) und eingespielt (SchülerOrchester Steinberg-Deckenhardt). Die daraus entstandenen Aufnahmen wurden im Rahmen der Preisverleihung vorgestellt.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei der Jury für die Prämierung bedanken. Des Weiteren geht unser Dankeschön alle Beteiligten – von MFE bis hin zum SOS –, an unseren Dirigenten Jonas Benz für die viele Arbeit und das tolle Arrangement, an alle Helfer:innen im Hintergrund sowie an Bernhard Wittmann (Fa. Blaufabrik) für die wirklich fantastische Umsetzung unserer Aufnahme.

 

Hier gelangen Sie zur Hymne zum Anhören im mp3-Format:

 

Vereinshymne des MV Steinberg-Deckenhardt
Vereinshymne - MV, Zusammen V4.mp3
MP3 Audio Datei 8.8 MB

Und für alle die den Text unserer Hymne mitlesen wollen:

Text unserer Vereinshymne
Text_MVSD_Zusammen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB

Infoveranstaltung zur musikalischen Ausbildung am 27.09.2023

Der Musikverein Steinberg-Deckenhardt startet wieder mit neuen Kursen für musikalische Früherziehung (Kinder ab 3 Jahren) und Grundausbildung (Kinder ab 6 Jahren). Hierzu laden wir zu den Infoveranstaltungen am 27.09.2023 in die Musikwerkstatt nach Steinberg-Deckenhardt ein.

 

Die Veranstaltungen sind unverbindlich, um vorherige Anmeldung unter vorstand@mv-sd.de oder telefonisch 0152-53595463 (Lisa Bergeret) / 0178-2022044 (Sven Gatzweiler) wird gebeten.

 

Aktivitäten unserer Jugend Juli / August 2023

Im Rahmen der Köhlertage 2023 fand am 20.07.2023 der Senioren-Nachmittag der Gemeinde Nohfelden statt. Dort präsentierten sich unsere Kleinsten der musikalischen Früherziehung unter der Leitung von Meike Koch vor einem großen Publikum. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und ernteten für Ihren Auftritt mächtig Applaus.

Am letzten Schultag wurde dann nach der Unterrichtsstunde an der Musikwerkstatt gemeinsam mit den Eltern gegrillt. An solchen Tagen heißt es auch immer: Abschied nehmen. Einige unserer Kinder wechseln nach den großen Ferien in die Grundausbildung an die Blockflöte. An dieser Stelle gilt ein großer Dank an Meike Koch, die unermüdlich und mit großem persönlichen Engagement die musikalische Früherziehung und Grundausbildung leitet.

Ein besonderes Highlight war am vergangenen Wochenende unser Jugend-Tagesausflug mit den Kindern ab Grundausbildung. Wir sind ab Altenglan mit den Fahrrad-Draisinen bis nach Lauterecken gefahren. Immer zu viert auf einer Draisine, zwei am Strampeln und zwei am Ausruhen, bewältigten wir die schöne Strecke von knapp 20km und jeder Menge Bahnschranken (die händig geöffnet werden müssen) bei schönstem Wetter. Zur Stärkung gab es ein Picknick auf halber Strecke auf dem schön angelegten Mehrgenerationen-Platz in St. Julian und beim gemeinsamen Grillen nach Rückkehr an der Musikwerkstatt. Allen Beteiligten hat der Ausflug riesigen Spaß gemacht und wir freuen uns bereits auf die nächsten Aktivitäten in diesem und dem nächsten Jahr.

Wir wünschen allen Kindern weiterhin schöne Sommerferien und allen Familien eine gute Erholung. Nach den großen Ferien starten wir wieder mit neuen Infoveranstaltungen für die musikalische Früherziehung (Kinder ab 3 Jahre) und Grundausbildung (Kinder ab 6 Jahre). Des Weiteren arbeiten wir gerade mit Hochdruck an der Umsetzung unseres Projektes im Rahmen des Robert-Klein-Preises 2023. Ihr dürft gespannt sein, was euch hierbei so erwartet.

Güdesweiler Kerwe-Frühschoppen 2023 – und – wir sagen DANKE

Am vergangenen Wochenende fand die traditionelle Hammelskerb in Güdesweiler statt. Einer der Höhepunkte bildet sicherlich der Frühschoppen am Kerwemontag.

Wir sind sehr froh, diese Veranstaltung musikalisch gestalten zu dürfen. Die Stimmung ist einfach jedes Jahr sensationell gut. Es macht uns riesigen Spaß zu musizieren, weil das Publikum mitsingt was das Zeug hält und unsere Darbietungen mit reichlich Applaus belohnt. Nicht umsonst schaffen es rund 40 Musikerinnen und Musiker an einem Montagmorgen zusammenzukommen. Wir kommen sehr gerne nächstes Jahr wieder!!!

Wir möchten außerdem DANKE sagen. Danke, an den Angelsportverein Güdesweiler und die IG Hämmel.

Anfang Juni 2023 fand das große Open-Air-Konzert des MV Steinberg-Deckenhardt zusammen mit der Musikgemeinschaft Alsweiler-Marpingen am Fischweiher in Güdesweiler statt. Der ASV Güdesweiler und die IG Hämmel haben sich während der Veranstaltung um die Bewirtung gekümmert. Dadurch konnten wir uns auf die organisatorische und musikalische Gestaltung des Abends konzentrieren und der ASV Güdesweiler und die IG Hämmel konnten etwas für ihre Vereinskasse tun. Beide Vereine haben uns nun etwas zurückgeben wollen und uns im Rahmen des Frühschoppens eine Spende von jeweils 100 Euro zukommen lassen. Wir freuen uns sehr darüber und sagen herzlich Dankeschön!

Walhauser Köhlertage 2023

Die 9. Walhauser Köhlertage wurden am 15.07.23 mit dem Anzünden des großen Lehm-Kohlemeilers eröffnet.

Unser - mit Abstand - frühester Auftrittstermin im Jahr begann bereits um 05.00 Uhr (morgens) mit dem Treffen in Walhausen. Mit Marschmusik ging es anschließend zum Festplatz. Zahlreiche Besucher wollten sich in diesem Jahr das Highlight nicht entgehen lassen und lauschten zunächst der Begrüßung und den Erläuterungen zum Anzünden des Meilers durch die Köhler. Nachdem der Meiler entzündet und die ersten Rauchschwaden über den Festplatz zogen, wurde ein traditionelles Köhlerfrühstück gereicht.

Wir finden es toll, dass das Brauchtum von den Walhauser Köhler nach wie vor gepflegt wird und sind sehr gerne Teil des Ganzen.

Am Sonntag, den 23.07.2023, haben wir zunächst ab 10.00 Uhr den Gottesdienst und anschließend den Frühschoppen in Walhausen auf dem Meilerplatz spielen dürfen.  Sonntags fand außerdem der Handwerker- und Bauernmarkt statt.

Auch an allen anderen Tagen hatten die Walhauser Köhler ein tolles Rahmenprogramm zusammengestellt.