Einladung Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder,

 

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Sie findet am Sonntag, den 26. Januar 2020 um 16.00 Uhr im Gasthaus Benno Stephan in Steinberg-Deckenhardt statt.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Annahme Tagesordnung

4. Bericht des Vorsitzenden

5. Bericht des Schatzmeisters

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung des Vorstandes

8. Verschiedenes

 

Anträge müssen bis 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden unter folgender Adresse eingereicht werden:

 

Franz-Josef Schlitter

Im Jungen Bungert 4a

66649 Oberthal

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Franz-Josef Schlitter

Vorsitzender

Einladung Jahreshauptversammlung 2020

Liebe Mitglieder,

 

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikverein Steinberg-Deckenhardt, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Sie findet am Sonntag, den 26. Januar 2020 um 17.00 Uhr im Gasthaus Benno Stephan in Steinberg-Deckenhardt statt.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Annahme Tagesordnung

4. Bericht des Vorsitzenden

5. Bericht Jugendvertretung

6. Bericht des Dirigenten

7. Berichte der Schatzmeister

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Entlastung des Vorstandes

10. Verschiedenes

 

Anträge müssen bis 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden unter folgender Adresse eingereicht werden:

 

Sven Gatzweiler

Steinmarstraße 33

66649 Oberthal

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Sven Gatzweiler

Vorsitzender

Saarland zum Selbermachen

Am Dienstag, den 19.11.2019, fand ein Empfang in der Staatskanzlei des Saarlandes statt. Anlass war die offizielle Preisübergabe des Förderprogramms „Saarland zum Selbermachen“.

 

Gefördert werden im Rahmen des Programms gemeinwohlorientierte Projekte in saarländischen Städten und Gemeinden – egal ob sie noch in der Planung sind und bald umgesetzt oder ob sie bereits laufen und verlängert werden sollen.

 

Die Förderung können Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine, Initiativen und ähnliche Zusammenschlüsse von natürlichen Personen beantragen.

 

Der Musikverein Steinberg-Deckenhardt hat in 2019 einen Förderantrag gestellt und wir freuen uns sehr über den positiven Bescheid.

 

Gegenstand unseres Antrags war die Herrichtung eines Übungsraums für den Schlagzeugunterricht, die Erneuerung des Fliesenspiegels im Anbau rechts des Haupteingangs und das Verputzen mehrerer Außenwände.

 

Der Übungsraum wurde bereits in einem Arbeitseinsatz vor einigen Wochen hergerichtet. Die Erneuerung der Fliesen im Lagerraum rechts des Eingangs soll im Dezember/Januar umgesetzt werden. Stand heute ist dort nur ein Teil gefliest, da die ehemalige Eingangstreppe darunter liegt und hier lediglich der Boden dem Höhenniveau angepasst wurde, allerdings bis dato keine Fliesen verlegt wurden. Weiterhin werden wir die Wände neu streichen und mit Regalen einrichten, so dass eine bessere Nutzung möglich wird. Die Arbeiten an den Außenwänden werden wir erst im Frühjahr 2020 umsetzen können, wenn die Wetterlage es zulässt. Hierbei werden wir mehrere Wände der Musikwerkstatt mit neuem Putz versehen und streichen.

 

Der finanzielle Zuschuss des Programms „Saarland zum Selbermachen“ deckt einen Großteil der Materialkosten für die oben beschriebenen Renovierungsmaßnahmen. Wie der Name des Förderprogramms es vermuten lässt, muss die Arbeitsleistung von den Mitgliedern und Freunden des Vereins „selber gemacht“ werden.

 

Wir bedanken uns deshalb bereits im Voraus bei allen, die uns ehrenamtlich bei den Renovierungsmaßnahmen rund um die Musikwerkstatt unterstützen. Die Instandhaltung und Renovierung der Musikwerkstatt erfordern regelmäßige Arbeitseinsätze, die wir nur stemmen können, weil viele helfende Hände anpacken und die persönliche Freizeit für die Gemeinschaft und Ziele des Vereins hintenangestellt werden. Wir sind für jeden einzelnen, der uns unterstützt, sehr dankbar. Ohne die Hilfe vieler, wären die Arbeiten rund um die Musikwerkstatt nicht zu bewältigen.

INFO MV Steinberg-Deckenhardt

Wir bieten an: Kurse für musikalische Früherziehung und Grundausbildung

Musikalische Früherziehung: jeden Donnerstag ab 12.45 Uhr im Schützenhaus Güdesweiler

Grundausbildung: jeden Donnerstag ab 14.45 Uhr in der Musikwerkstatt in Steinberg-Deckenhardt

Das Angebot der musikalischen Früherziehung richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. In Kleingruppen tasten sich die Kinder an das Begriffsfeld „Musik“ heran. Sie üben erste musikalische Kinderspiele, Tänze und singen gemeinsam. Sie lernen die Welt der Töne und Rhythmen kennen und schulen Motorik und Körpergefühl beim Gebrauch von Klangstäben und Trommeln.

Die Grundausbildung richtet sich an Kinder im Alter von ca. 6-10 Jahren. In kleinen Gruppen erlernen sie das Blockflötenspiel. Sie lernen dabei die unterschiedlichen Noten, Notenwerte, Tonarten und Vorzeichen kennen. Sie üben in den wöchentlichen Ausbildungsstunden das Zusammenspiel und tragen das Erlernte bei Veranstaltungen vor.

Musikalische Früherziehung und Grundausbildung bilden die Vorstufe zum Instrumentalunterricht. Die musikalische Früherziehung und die Grundausbildung des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt werden von Margit Trost unterrichtet. Margit Trost ist seit Jahren Musikerin des MV Steinberg-D. und außerdem ausgebildete Musikerzieherin. Während ihres Studiums hat sie die Studieninhalte, wie z. B. Rhythmik, Fachdidaktik, Musikvermittlung und Sprecherziehung erlernen können. Seit 2017 übernimmt sie die Ausbildung unserer Nachwuchsmusikerinnen und –musiker.

 

Musik fördert!

Wenn sich Kinder mit Musik beschäftigen, werden sie in verschiedenen Bereichen gefordert und gefördert:

Die Musik fördert die Sprachentwicklung, das Lernen (z.B. von rhythmischen Übungen und Texten), die Konzentration und das Sozialverhalten. Um kleine Stücke erlernen zu können, bedarf es Disziplin und Durchhaltevermögen. Dafür wird man, wenn man das Erlernte vorträgt, auch belohnt. Das Zusammenspiel fördert das Sozialverhalten und das Gemeinschaftsgefühl. Wenn man zusammen etwas vorträgt, klingt es nur dann wirklich gut, wenn alle Rücksicht aufeinander nehmen und einander zuhören.

 

Kontakt

Der Einstieg in die musikalische Früherziehung oder die Grundausbildung ist jederzeit möglich. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Sven Gatzweiler unter 0178/2022044.

Probe jeden Freitag: SOS 17:30 Uhr / GOS 19:00 Uhr