SR 3 Vereinsduell - Halbfinale am 28.03.

Wie bereits in der vergangenen Woche berichtet, hat unser Rateteam es in das Halbfinale des SR 3 Vereinsduells geschafft.

 

Wir werden am 28.03.2019 ab 19.00 Uhr gegen die Mannschaft des Turnvereins Wemmetsweiler antreten. Das Halbfinale wird in der Sporthalle Wemmetsweiler ausgetragen (Straße: Am Bahmert in Wemmetsweiler).

 

Unser Rateteam würde sich sicher über zahlreiche bekannte Gesichter im Publikum freuen, die das Team lautstark in den Spielrunden unterstützen.

 

Wir freuen uns deshalb über jeden, der den Weg nach Wemmetsweiler findet.

Junge Musiker Steinberg-D. stellen sich vor

Wir würden uns freuen, Sie am Sonntag, den 14.04.2019 um 15.00 Uhr in der Musikwerkstatt begrüßen zu dürfen. An diesem Nachmittag präsentieren sich unsere Nachwuchsmusikerinnen und -musiker und das Schülerorchester.

 

Die Kinder und Jugendlichen haben viel Mühe und (Übe-)arbeit in Ihre Vorträge gesteckt, so dass wir darauf hoffen, dass ihre Leistungen durch viele Zuhörer honoriert werden.

 

An diesem Tag sind nicht nur Mama, Papa, Oma, Opa, Geschwister, Tanten und Paten eingeladen. Die Musikwerkstatt ist für alle interessierten Gäste offen. Wir würden uns über viele Besucher freuen. Für Essen und Trinken ist natürlich bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

SR 3 Vereinsduell - Vorrunde 11. März

Am Montag, 11. März trat das Rateteam des MV Steinberg-Deckenhardt im SR 3-Vereinsduell gegen das Team von Niederbexbach an. Niederbexbach bildete aus dem gemischten Chor und dem Sportverein eine gemeinsame Mannschaft.

 

Jeweils drei Vertreter von Niederbexbach und Steinberg-D. spielten in mehreren Quiz- und Spielrunden gegeneinander.

 

Unter anderem wurde das Saarland-Wissen getestet, außerdem gab es eine Märchen-Raterunde und eine Nachrichtenrunde, während derer falsche Nachrichten verbreitet wurden, die es zu erkennen galt.

 

Die Teams traten außerdem in mehreren Spielrunden gegeneinander an. So galt es beispielsweise Luftballons mit einem Blasrohr zu treffen oder mittels einer langen Angelrute Bälle von einem Flaschenhals runterzuwerfen.

 

Beide Mannschaften schlugen sich sehr gut, allerdings hatte am Ende die Mannschaft aus Niederbexbach das Nachsehen. Wir freuen uns sehr über den Einzug ins Halbfinale!!!

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an unser Rateteam, bestehend aus Christina Stenger, Pascal Braun und Lukas Laub!

 

Vielen Dank auch an die Vereine von Niederbexbach für einen fairen Wettkampf und für die Gastfreundschaft.

 

Das Halbfinale wird am 28.03.2019 um 19 Uhr stattfinden.

 

Der Austragungsort und unser Halbfinal-Gegner werden im Vorrundenspiel am 12.03.2019 ermittelt. Wir werden entweder gegen den Musikverein Winterbach oder den Turnverein Wemmetsweiler antreten. Über das kommende Halbfinale werden wir zeitnah informieren.

 

Wir freuen uns über jede/jeden, der das Halbfinale besucht und unser Team unterstützt.

 

Die teilnehmenden Vereine werden im SR 3 – Radio vorgestellt. Außerdem auch im aktuellen Bericht und der Sendung „Wir im Saarland – Saar nur!“ des SR Fernsehens. Fotos der 1. Vorrunde finden Sie auf der Internetseite des SRs:

 

Vorstellung MV beim SR

 

Bilder 11.03. vom SR

Fasching 2019

Unsere Faschingsveranstaltung an Rosenmontag stand dieses Jahr unter dem Motto „Hexen und Zauberer“.

 

Ab 15.11 Uhr konnten wir zahlreiche Kinder und Eltern in der Musikwerkstatt begrüßen. Die Kostümvielfalt reichte von Feuerwehrmännern, Cowboys, Feen, Schoko-Bons, Prinzessinnen über Hexen und Clowns.

 

Wie jedes Jahr sorgte Bino für die musikalische Unterhaltung unserer Gäste und der Jugendvorstand des MV für die Gestaltung der Spiele.

 

Bedanken möchten wir uns bei:

· Den Gästen für Ihr Kommen.

· (Unserem) Bino, für das musikalische Programm am Nachmittag

· Dem Jugendvorstand für die Gestaltung der Spiele

· Der Theken- und Küchenmannschaft, die für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt haben

· Allen Helferinnen und Helfer beim Auf- und Abbau

INFO MV Steinberg-Deckenhardt

Wir bieten an: Kurse für musikalische Früherziehung und Grundausbildung

Musikalische Früherziehung: jeden Donnerstag ab 12.45 Uhr im Schützenhaus Güdesweiler

Grundausbildung: jeden Donnerstag ab 14.45 Uhr in der Musikwerkstatt in Steinberg-Deckenhardt

Das Angebot der musikalischen Früherziehung richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. In Kleingruppen tasten sich die Kinder an das Begriffsfeld „Musik“ heran. Sie üben erste musikalische Kinderspiele, Tänze und singen gemeinsam. Sie lernen die Welt der Töne und Rhythmen kennen und schulen Motorik und Körpergefühl beim Gebrauch von Klangstäben und Trommeln.

Die Grundausbildung richtet sich an Kinder im Alter von ca. 6-10 Jahren. In kleinen Gruppen erlernen sie das Blockflötenspiel. Sie lernen dabei die unterschiedlichen Noten, Notenwerte, Tonarten und Vorzeichen kennen. Sie üben in den wöchentlichen Ausbildungsstunden das Zusammenspiel und tragen das Erlernte bei Veranstaltungen vor.

Musikalische Früherziehung und Grundausbildung bilden die Vorstufe zum Instrumentalunterricht. Die musikalische Früherziehung und die Grundausbildung des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt werden von Margit Trost unterrichtet. Margit Trost ist seit Jahren Musikerin des MV Steinberg-D. und außerdem ausgebildete Musikerzieherin. Während ihres Studiums hat sie die Studieninhalte, wie z. B. Rhythmik, Fachdidaktik, Musikvermittlung und Sprecherziehung erlernen können. Seit 2017 übernimmt sie die Ausbildung unserer Nachwuchsmusikerinnen und –musiker.

 

Musik fördert!

Wenn sich Kinder mit Musik beschäftigen, werden sie in verschiedenen Bereichen gefordert und gefördert:

Die Musik fördert die Sprachentwicklung, das Lernen (z.B. von rhythmischen Übungen und Texten), die Konzentration und das Sozialverhalten. Um kleine Stücke erlernen zu können, bedarf es Disziplin und Durchhaltevermögen. Dafür wird man, wenn man das Erlernte vorträgt, auch belohnt. Das Zusammenspiel fördert das Sozialverhalten und das Gemeinschaftsgefühl. Wenn man zusammen etwas vorträgt, klingt es nur dann wirklich gut, wenn alle Rücksicht aufeinander nehmen und einander zuhören.

 

Kontakt

Der Einstieg in die musikalische Früherziehung oder die Grundausbildung ist jederzeit möglich. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Sven Gatzweiler unter 0178/2022044.

Probe jeden Freitag: SOS 17:30 Uhr / GOS 19:00 Uhr