Maifest 2017 in Steinberg-Deckenhardt

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Steinberg-Deckenhardt Ende April bzw. Anfang Mai ein Fest rund um die Musikwerkstatt. Aufgrund des 90-jährigen Vereinsjubiläums, fällt unser Maifest allerdings etwas größer aus als sonst üblich. Am 29.04. feiern wir eine Jubiläumsparty und am 30.04. einen Festtag für Kinder und ihre Familien, bevor wir am 01.05. unser traditionelles Maifest zelebrieren.

Wir haben für Sie ein tolles Programm geschnürt und würden uns über Ihren Besuch sehr freuen:

 

Samstag, 29.04.2017, ab 19.00 Uhr im Festzelt an der Musikwerkstatt: Ehrungsparty

Offizieller Teil mit Ehrungen;

musikalische Umrahmung: Blechbläser-Ensemble Trachtenkapelle Gronig

Im Anschluss daran: Party mit „DJ Hinz“

Die gesamte Bevölkerung ist zum offiziellen und inoffiziellen Teil der Ehrungsparty sehr herzlich eingeladen. Bitte feiern Sie mit uns an diesem Abend das 90-jährige Vereinsjubiläum.

 

Sonntag, 30.04.2017, ab 14.00 Uhr im Festzelt, in und rund um die Musikwerkstatt: My Music Day

Jugend musiziert

Unsere Nachwuchsmusikerinnen und –musiker präsentieren ihr Können. Von den Jüngsten aus dem Musikgarten und der musikalischen Früherziehung bis zu den Kindern, die sich bereits in der Instrumentalausbildung befinden und unserem Schülerorchester, werden an diesem Nachmittag alle ihr Können unter Beweis stellen.

Workshops JeKisS und Boomwhackers (Dauer: jeweils ca. 45 Minuten)

Instrumentenausstellung des Musikhauses Knopp

Des weiteren stehen Hüpfburg, Button-Maschine, Kinderschminken und Hotdog-Station parat.

 

Montag, 01.05.2017 ab 11:00 Uhr im Festzelt, in und rund um die Musikwerkstatt: unser traditionelles Maifest

Das Unterhaltungsprogramm gestalten folgende Vereine: Musikverein Bliesen; Spielgemeinschaft Oberthal-Gonnesweiler; Brassband Ludweiler und die Bubacher Dorfdudler.

Wie jedes Jahr werden wir außerdem unsere große Tombola auslosen und für die Unterhaltung der Jüngeren eine Hüpfburg bereithalten. Außerdem wird nachmittags ein Luftballon-Künstler Affen, Marienkäfer und Co. für Groß und Klein zaubern.

Essen und Trinken nach Steinberger Art

Ausstellung für "Musik braucht Raum - Hilf mit!"

Hans-Jakob Trost ist Musiker und ebenso leidenschaftlicher Maler. Der Künstler aus den Reihen des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt, malt Bilder in Aquarell und Acryl. Seine Lieblingsmotive sind Natur und Landschaft, historische Gebäude und markante Gesichter. Die Vorzeichnungen entstehen meistens vor Ort und werden zu Hause fertiggestellt. Bei anderen Gemälden dienen Fotos oder Filmmomente als Vorlage. Schließlich entstehen auch Bilder aus der Fantasie. Einige dieser Werke wird Trost in den Räumen der Volksbank in St. Wendel zeigen. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 27. April, 18 Uhr, eröffnet. Der Verkaufserlös aus dieser Ausstellung geht komplett an das Projekt des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt, „Musik braucht Raum – Hilf mit“.

Spendenaktion „Unsere Volksbank eG – St. Wendeler Land“

Spendenaktion mit Hilfe von „Unsere Volksbank eG - St. Wendeler Land“ nun auch offiziell gestartet

 

Wir sind sehr froh und dankbar, dass uns neben dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und dem Landkreis St. Wendel mit dem Modellvorhaben „Land(auf)Schwung“ auch die „Unsere Volksbank eG – St. Wendeler Land“ bei der Finanzierung unseres Projektes „Musik braucht Raum – Hilf mit!“ unterstützt.

Zum einen erfahren wir die Unterstützung der Volksbank dadurch, dass auf der Internetseite www.unserevolksbank.de für unser Projekt geworben wird. Die Informationen auf der Internetseite der „Unsere Volksbank eG – St. Wendeler Land“ können Sie sich über folgenden Link ansehen: https://www.unserevolksbank.de/wir-fuer-sie/engagement/musik-braucht-raum.html

Zum anderen unterstützt uns die Genossenschaftsbank mit Sitz in St. Wendel auch direkt bei der Finanzierung. Unter dem Motto „Wenn Sie spenden legen wir was obendrauf!“ haben sich die Verantwortlichen der Volksbank ein Modell überlegt, wie sie einen monetären Beitrag zum Gelingen des Projektes leisten können. Konkret bedeutet dies, dass bis zur Erreichung des Gesamtspendenbetrages von 5.000 Euro jede Spende ab 25,00 Euro durch die Volksbank verdoppelt wird.

Dadurch sind wir dem Ziel, unser Projekt vollständig finanzieren zu können, wieder einen Riesenschritt näher gekommen.

Unser herzlicher Dank geht deshalb im Voraus an alle Spenderinnen und Spender und an „Unsere Volksbank eG – St. Wendeler Land“ für die tolle Unterstützung.

Das Spendenkonto:

IBAN: DE20 5929 1000 0001 0975 80

BIC: GENODE51WEN

 

So können Sie helfen

Musik braucht Raum - hilf mit!

Der Musikverein Steinberg-Deckenhardt bringt sowohl traditionelle als auch moderne Blasmusik zu Gehör. Das sinfonische Orchester des Vereins hat zurzeit über 50 Mitglieder, im Schülerorchester spielen 21 Kinder und Jugendliche und nahezu 100 Kinder befinden sich in der Ausbildung. Das niedrige Durchschnittsalter des großen Orchesters (23 Jahre) rührt daher, dass seit vielen Jahren eine rege Jugendarbeit betrieben wird und durch die Auswahl moderner Literatur der Zuspruch bei Kindern und Jugendlichen, auch aus den umliegenden Ortschaften, sehr groß ist.

 

Im Jahr 2007 hat der Verein die ehemalige evangelische Kirche in Steinberg-Deckenhardt gekauft und zur Musikwerkstatt umgebaut.

Das Gebäude ist im Eigentum des Musikvereins und wird unter anderem als Proben- und Ausbildungsstätte des Musikvereins genutzt. Weiterhin bietet das Gebäude Raum für Veranstaltungen der evangelische Kirchengemeinde, für die evangelische Frauenhilfe, für andere ortsansässigen Vereine, für die Interessensgemeinschaft Steinberger Vereine, für Privatpersonen und für die Gemeinde Oberthal.

 

Seit Erwerb der Musikwerkstatt sind wir dabei, das Anwesen sukzessive instand zu halten und zu erweitern. Aktuell haben wir das Projekt „Musik braucht Raum – Hilf mit!“ ins Leben gerufen. Wir planen einen Anbau mit neuen sanitären Anlagen und wollen die Außenanlage funktionell und optisch ansprechend gestalten.

Wenn Sie sich über das Projekt näher informieren möchten, klicken Sie bitte auf das Logo von „Musik braucht Raum – Hilf mit“.

Nächste Probe: Freitag, 28. April 2017